1. Corona-Bonus für Beschäftigte im öffentlichen Dienst

Beschäftigte im Öffentlichen Dienst der Bundesländer (außer Hessen) erhalten bis spätestens März eine steuer- und abgabenfreie Corona-Sonderzahlung in Höhe von 1.300 Euro ausbezahlt. Azubis, Praktikantinnen und Praktikanten und studentische Beschäftigte bekommen einen Corona-Bonus von 650 Euro. Mehr als eine Million Beschäftigte sind davon betroffen, heißt es in einem Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa), u.a. „in der Verwaltung, in Unikliniken, Schulen, Kitas, bei Polizei und Feuerwehr, Straßenmeistereien, Forst- oder auch Abfallbetrieben.“ 

Hessen zahlt nach separaten Verhandlungen von Gewerkschaften und Arbeitgebern einen Corona-Bonus von 1.000 Euro an seine Landesbeschäftigten, informiert das Portal oeffentlicher-dienst-news.de.

Comments are closed.

Post Navigation